Presse / Archiv
Deutsch
 

Archiv

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Thursday 21. March 2013

Hezbollah Courier Guilty of Role in Cyprus Terror Plot

In a decision that could have significant repercussions for Hezbollah’s operations in Europe, a court in Cyprus on Thursday found a man guilty of participating in a plot to attack Israeli tourists on vacation in Cyprus, part of a conspiracy similar to a deadly bombing last July in Bulgaria.

Rubrik: Presse
Friday 15. March 2013

Deutschland und Halabja - 25 Jahre nach dem Giftgasangriff

Vor 25 Jahren bombardierte die irakische Luftwaffe die kurdische Stadt Halabja mit einem "Cocktail" aus verschiedenen Giftgasen, hergestellt in einer von deutschen Firmen eingerichteten Fabrik in Samarra. Es starben unmittelbar ca. 5 000 Bewohner und bis heute etwa doppelt so viele an den Spätfolgen. Dazu kamen 42 weitere Giftgasangriffe auf kurdische Dörfer. Deutschland drückt sich bis heute um die Verantwortung. Radio Dreyeckland sprach mit Thomas von Osten-Sacken von der Hilfsorganisation Wadi, die u. a. in Halabja seit langem tätig ist.

Rubrik: Presse
Friday 08. March 2013

Aufruf zum Jahrestag der Bombardierung Halabja

Erst die deutsche Hilfe beim Aufbau des irakischen Chemiewaffenprogramms machte den Angriff auf die kurdische Stadt 1988 möglich. 25 Jahre nach dem Giftgasangriff auf die Stadt Halabja warten die Opfer noch immer auf Wiedergutmachung und Hilfe aus Deutschland. Doch die Bundesregierung mauert - seit gut zwanzig Jahren - und spielt die deutsche Verantwortung für den Aufbau des irakischen Chemiewaffenprogramms systematisch herunter.

Rubrik: Presse
Thursday 28. February 2013

Ehre und Familie: "Wenn mein Bruder mich schlägt, härtet mich das ab"

Ein traditioneller Ehrbegriff, Gehorsam und Angst prägen in vielen Migrantenfamilien die Erziehung. Die "Heroes" wollen Jugendliche überzeugen, unabhängiger zu werden. Von Ahmad Mansour.

Rubrik: Presse
Monday 11. February 2013

Deutsche Spähsoftware im Ausland

Der arabische Frühling - gefeiert von der Bundesregierung. Scheinheilig, denn Wikileaks untermauert den Verdacht zahlreicher Exporte von Spähsoftware in diktatorische Regime.

Rubrik: Presse