Presse / Archiv
Deutsch
 

Archiv

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Saturday 17. December 2011

17.12.2011: Gastkommentar von Ulrike Becker (MFFB) in BZ & FR: Die große iranische Öl-Show

Deutschland darf die Sanktionen jetzt nicht bremsen. Scharfe wirtschaftliche und diplomatische Sanktionen und eine entschiedene Unterstützung der demokratischen iranischen Opposition sind der richtige Weg. Nur wenn entschlossen gehandelt wird, auch unilateral, besteht die Möglichkeit, das Atomprogramm so lange aufzuhalten, bis die iranische Bevölkerung in der Lage ist, die brutale islamistische Diktatur zu stürzen. Dies ist die einzige langfristige Lösung des Atomkonflikts.

Rubrik: News
Wednesday 14. December 2011

Aliaa's nudity: A different form of protest

More now than ever before, Egyptians from all walks of life are talking about liberty. The chants for freedom have united the revolting masses beyond — and regardless of — ideological affiliation. But why has the call for a freer society limited itself to the political sphere: liberties stated in the constitution, parliamentary elections, management of state institutions and — to a lesser extent — media freedoms? Can one espouse democracy as a political system without extending its logic to gender relations, sexuality and issues of personal privacy?

Rubrik: Presse
Tuesday 13. December 2011

Arab World: Getting under Tehran’s umbrella

Iraq is about to return to full sovereignty. As it does so, it is also about to present the region and the world with an entity of a type previously unknown in modernity – a Shia-majority Arab state under Shia rule. In a Middle East region in which Islamic politics is moving ever closer to center- stage, it is therefore not surprising that a Shia-ruled Iraq should choose to align itself with the regional bloc led by Iran. The Iranians skillfully prepared the pathway.

Rubrik: Presse
Thursday 08. December 2011

»Was im Iran gerade passiert, bedroht die ganze Menschheit«

Interview Dan Schueftan: "Den Iran daran zu hindern, Atomwaffen zu bekommen, und zu verhindern, dass die Revolutionsgarden die Welt auf sehr negative Art verändern, ist etwas, das jeder zivilisierte Mensch sich wünschen muss."

Rubrik: Presse
Friday 02. December 2011

Ägypten: Persilschein für Islamisten?

Richard Herzinger warnt davor, Ägyptens Muslimbrüder ihre angebliche Mäßigung abzunehmen.

Rubrik: Presse
Friday 02. December 2011

Egypt’s revolution was stolen from the women

The female voices that triggered the dawn of the revolution are being pushed out of Tahrir Square through violent repression.

Rubrik: Presse
Tuesday 29. November 2011

1.12.2011: Veranstaltung mit Richard Landes: "Der islamistische Medien-Krieg"

Prof. Richard Landes (Boston University) im Gespräch mit Thierry Chervel über das Versagen der westlichen Berichterstattung von Mohammed al Durah bis zum „Arabischen Frühling“ Donnerstag, 1.12.2011, 19.00 Uhr Robert-Koch-Saal, Dorotheenstr. 96, 10117 Berlin.

Rubrik: News
Tuesday 22. November 2011

Ilan Berman: Egypt's Dire Economy

Some eight months after the ouster of its long-serving strongman, Hosni Mubarak, Egypt's revolution remains the most prominent byproduct of the so-called "Arab Spring." But where, exactly, is Cairo headed? While there remains no shortage of optimism about Egypt's future in many quarters, a close look at the economic indicators suggests that the country may not be moving toward post-revolutionary stability at all. In fact, it is rapidly heading in the opposite direction.

Rubrik: Presse
Monday 21. November 2011

Video-Interview: Drei Fragen an Dan Schueftan

Rubrik: Presse
Monday 21. November 2011

Interview mit Dan Schueftan: Eskalation in Nahost?

Dr. Dan Schueftan ist Direktor des Zentrums für Nationale Sicherheitsfragen an der Universität Haifa. Seit drei Jahrzehnten gehört er zu den Beratern der israelischen und anderer Regierungen. Am Samstag, den 18. November 2011 trat er in Berlin auf. Schon vorher hatte das PT-Magazin die Möglichkeit, Dan Schueftan zu den Themen Friedensprozess in Israel, ägyptischer Frühling und iranisches Atomprogramm zu befragen.

Rubrik: Presse
Sunday 13. November 2011

Video: Drei Fragen an Burak Bekdil über die Türkei

Eine neue Reihe von kurzen Interviews mit internationalen Expertinnen und Experten, alle mit zuschaltbaren deutschen Untertiteln.

Rubrik: Presse
Saturday 12. November 2011

Frederik Stjernfelt: Der Anschlag auf »Charlie Hebdo« und auf die Meinungsfreiheit

Satire spielte bekanntlich eine wichtige Rolle im jahrhundertelangen Prozess, in dem sich die europäischen Gesellschaften von der Herrschaft der Religion emanzipierten und der schließlich das Christentum dazu zwang, sich bestimmten Grundprinzipien der Aufklärung zu beugen. Aus diesem Grund fürchten islamistische Bewegungen, die sich für die »Hüterinnen des wahren Glaubens« halten, die Satire und die Ironie. Das ganze Gerede von »Verleumdung« und »Beleidigung« ist dabei nichts anderes als ein Vorwand, um schließlich die Forderung zu stellen, der Islam solle von jeder Art von Kritik verschont bleiben.

Rubrik: Termine
Monday 07. November 2011

Die Polizei foltert weiter, das Militär sperrt ein

Ein Urteil, ein Todesfall und eine Verhaftung bringen den Ägyptern schmerzlich ins Bewusstsein, dass der Polizei- und Militärstaat, gegen den sich die Revolution einst richtete, längst nicht überwunden ist.

Rubrik: Presse