Skip to main content

Alles neu mit Rohani?

Podiumsdiskussion

mit Dr. Stephan Grigat (STOP THE BOMB) und Clemens Wergin (Die Welt)

Donnerstag, 28. November 2013, 19:30 Uhr
Humboldt Universität zu Berlin
Dorotheenstr. 26, Raum 207, 10117 Berlin
Moderation: Michael Spaney, Mideast Freedom Forum Berlin

 

Zur Video-Dokumentation: Clemens Wergin
 
Zur Video-Dokumentation: Dr. Stephan Grigat

 

Zur Video-Dokumentation: Diskussion Wergin_Grigat


Was ist vom neuen iranischen Präsidenten zu erwarten? Wird es zu einem Strategiewechsel des iranischen Regimes kommen oder steht Hassan Rohani nur für eine neue Taktik? Ist er ein „Hoffnungsträger“ oder lediglich das „freundliche Gesicht des Terrors“? Was bedeutet seine Wahl für die iranische Opposition, die Atomverhandlungen und die Machtkämpfe innerhalb des Regimes? Wie kann Israel und wie soll der Westen auf die veränderte Situation reagieren?

Clemens Wergin studierte in Hamburg Nahostgeschichte, Islamwissenschaften und Journalistik und hielt sich als "Arthur-Burns-Fellow" längere Zeit in den USA auf. Seit Oktober 2007 ist Wergin Ressortleiter Ausland der Welt-Gruppe und betreibt das Blog Flatworld.

Dr. Stephan Grigat ist Politikwissenschaftler und Publizist. Grigat ist Mitbegründer und wissenschaftlicher Direktor des Bündnisses STOP THE BOMB und hat u.a. "Der Iran: Analyse einer islamischen Diktatur und ihrer europäischen Förderer." mitherausgegeben. Er ist derzeit Lehrbeauftragter am Institut für Judaistik, am Institut für Politikwissenschaft und am Institut für Philosophie der Universität Wien.

Video: Clemens Wergin 28.11.2013

)

Video: Dr. Stephan Grigat 28.11.2013

)

Video: Diskussion Wergin_Grigat

)